DAX-Daytrading, Scalp-Trading, Swing-Trading, Technische Analyse
 
TRADINGPORTALTRADINGPORTAL  StartseiteStartseite  FAQFAQ    AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 DAX - Chartanalysen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: DAX - Chartanalysen   So Jan 29, 2017 10:14 am

Hallo,
in diesem Thread werden gelegentliche DAX Analysen zu sehen sein.

--------------------------

Sonntag 29.01.17,
DAX zieht mit dem Dow Jones nach oben.

Aktuell läuft eine Konsolidierung, die am Montag beendet werden kann.
Im Anschluss sollte ein letzte Trendwelle das aktuelle Hoch überwinden und Welle 3 beenden.
Die 12.000 Punkte winken. gut




_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Do Feb 02, 2017 8:35 pm

DAX Korrektur


_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Sa Feb 04, 2017 5:14 pm

DAX Montag 06-02-2017

Entweder oder..........,
läuft der Kurs in der Welle c an das untere Tief ODER er bricht durch?

Bei Durchbruch würde eine mögliche laufende Korrektur fakt sein und eine Kursrutsch auslösen.





_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   So Feb 05, 2017 10:55 am

05.02.2017  Gegenüberstellung: DOW JONES - DAX

In diesem Chartbild wird deutlich das der DAX nicht wie der Dow Jones am Freitag, 03.02.2017 per formt, obwohl eine fast identer Trendverlauf die Basis war.

Dow Jones hat das offene GAP in angriff genommen um es zu schließen.
Sehr negativ wäre wenn es zu einem Teil offen bleibt, am Montag 06.02.2017, der Kurs nach unten dreht.

DAX brachte diese Dynamik nicht auf, dass GAP blieb unberührt! Es bildete sich hingegen ein symmetrisches Dreieck.





Fazit:

Unterschreitet der Kurs im DAX die untere rote Trendlinie vom Dreieck ist ein Kursrutsch möglich.

_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Di Feb 07, 2017 7:48 am

DAX mit laufender Korrektur.

C-Welle ist eine fünfteilige Antriebswelle.
Das technische Kursziel wäre im Bereich 11.340 Punkte.

Die Breakzone 11.531 Punkte wird zuvor angelaufen.



_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Mi Feb 08, 2017 7:56 am

Mittwoch 08-02-17,

DAX - Scheibchenweise geht es runter.

11.600 Punkte ist der Bereich der für eine Richtungsänderung oder Fortsetzen eine entscheidende Rolle hat.

Da wird sich entscheiden ob die C-Welle nur eine Kurze war und schon abgeschlossen ist, oder wie im Chart eingezeichnet, erst der ERSTE TEIL einer Trendwelle down ist.

Die Gegenbewegung als 2 hat zwei Möglichkeiten.

Wir werden sehen.




Fazit:
Über 11.697 Punkten ist der laufende Abwärtstrend gebrochen.
Ein Anlauf an die 11.600 oder darüber ist möglich.
Nach unten sollte sich der Abwärtstrend beschleunigen.


Viel Erfolg!

_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Do Feb 09, 2017 8:56 am

Donnerstag 09.02.2017,

DAX vor Entscheidung.

Es sollte eine C-Welle zur 2 laufen.
Dabei darf 11.696 Punkte nicht überschritten werden.

Im Anschluss sollte sich der Down Trend beschleunigen.

Bei Überschreiten der Mark or Break 11.696 ist die Zählung ungültig!




_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   So Feb 12, 2017 9:22 am

DAX - Letzte UP-Trendwelle

Die MoB Linie wurde überschritten. Somit ist die Zählung einer fallenden Trendwelle obsolet.

Wenn keine fallende Trendwelle läuft muss es eine  steigende Trendwelle sein.
Das besondere daran könnte sein, dass diese letzte Trendwelle nicht mehr das Hoch überschreitet und so als Versager vorzeitig ihren Abschluss findet.





Welle E kam nicht mehr unter das Tief der "C" im umgekehrten Dreieck.
Nach einem Dreieck folgt noch eine letzte Trendwelle.



Viel Erfolg!

_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Mo Feb 13, 2017 10:31 pm

DAX 13.02.2017, es läuft.


_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Karl
Head of Trading


Anmeldedatum : 25.12.09
Ort : Austria

BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   Mi Feb 15, 2017 6:45 pm

DAX 15.02.17, ist das der Versager?!



_________________
Karl H.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: DAX - Chartanalysen   

Nach oben Nach unten
 
DAX - Chartanalysen
Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
austriatrader.com ::  :: DAX, EURUSD, USDJPY, Silber Trading-
Gehe zu: